Sagaform 5015152 Hamburger-Presse SALE

  • Low Price Guarantee
  • Free Super Saver Shipping
  • One-Day Shipping

Title : Sagaform 5015152 Hamburger-Presse
ASIN : B0016N1QVW
Description : Endlich eine clevere und coole Lösung für das Problem, ansehnliche Burger auf dem Grill zu braten. – Hatten nicht auch Sie bisher mit völlig aus der Form geratenen Hackfleischportionen zu kämpfen? Und überhaupt: Wer stellt sich in die Küche und klopft die Frikadellen platt? Und womit? Und dann sind sie zu dick, zu dünn, gehen kaputt, und und und…

– Hamburgerpresse aus Kunststoff
– Innenteil aus Aluminium
– leicht zu reinigen
– Ø 11 cm

Burger brutzeln wird jetzt ein Riesenspaß, weil dabei nichts mehr misslingen wird. Und so kann, wer Lust hat, seinen eigenen Klops an Ort und Stelle selber pressen und auf den Grill befördern. Das ist nicht nur lustig, sondern – ganz wichtig: Das Resultat überzeugt: leckere, wohlgeformte Hamburger für alle! Hmm – schmeckt noch mal so gut und keiner kann meckern! Ein neuer Stern am Barbecue-Himmel ist aufgegangen – die Hamburgerpresse von Sagaform.

Sagaform 5015152 Hamburger-Presse Sagaform 5015152 Hamburger-Presse
List Price : EUR 16,95
Price : EUR 14,50
Saved Price : EUR 2,45


Category: Fleischhämmer & -klopfer
Brand: Sagaform
Item Page Detail URL :
Rating : 4.4
Rating : 447
Review : Besser als der erste Eindruck
Ich habe die Burgerpresse aufgrund der vielen guten Rezensionen gekauft und muss sagen, das Gerät ist besser als der erste Eindruck es vermuten lässt.

Versandt und Verpackung waren einwandfrei, allerdings war die Enthäuschung nach dem Auspacken groß. Das hab ich bestellt?? Sah auf dem Bild viel hochwertiger aus. Der Stempel machte zwar einen guten Eindruck, solide gefertigt, Griff liegt gut in der Hand, keine scharfen Ecken und Kanten. Die Schale jedoch in die das Fleisch gepresst wird, war mir suspekt. Qualitativ kein Vergleich mit dem Stempel. Plastik halt und schließt nicht bündig mit dem Stempel ab, zu großes Spaltmaß…

Naja, Probieren geht über Studieren, also einkaufen gehen und ausprobieren.

Das Pressen der Patties ging überraschend gut. Man muss ein bisschen aufpassen, dass man den Stempel wirklich mittig ansetzt, so sind die Spaltmaße gleichmäßig und nix drückt sich…